Datenschutzhinweis-Teilnehmerliste

(gem. Art. 13 DS-GVO)

Sehr geehrte Damen und Herren,

im Folgenden möchten wir Sie über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten informieren. Diese Datenschutzinformationen beziehen sich auf die Verarbeitungen personenbezogener Daten im Zuge Ihrer Eintragung in eine Teilnehmerliste für ein Vorhaben, welches von uns durchgeführt und koordiniert wird. 

Verantwortlicher im Sinne der Datenschutzgrundverordnung (DS-GVO) der Verarbeitungstätigkeiten Ihrer personenbezogenen Daten ist die pro-t-in GmbH, Schwedenschanze 50 - 49809 Lingen, Telefon: 0591 96 49 43-0, Telefax: 0591 96 49 43-20, E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

Die Kontaktdaten unseres Datenschutzbeauftragten lauten: Herr Erden Yücel, FYNE Consulting GmbH, Kaiserstraße 10B – 49809 Lingen, E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Um zukünftig die bestmögliche Prozesskoordinierung gewährleisten zu können, möchten wir Ihre personenbezogenen Daten erheben. Dabei handelt es sich grundsätzlich nur um allgemeine Kontaktinformationen. Die Erhebung und die anschließende Verarbeitung erfolgt dabei auf freiwilliger Basis. Das bedeutet, dass wir Ihre personenbezogenen Daten nur mit Ihrer Einwilligung gem. Art. 6 Abs. 1 lit. a DS-GVO verarbeiten.

Falls Ihre Kontaktdaten für eine Prozesskoordinierung nicht notwendig sein sollten, bitten wir Sie sich weiterhin in die Teilnehmerliste ohne Angaben Ihrer Kontaktdaten einzutragen. Da unsere Projekte durch staatliche Mittel gefördert werden, sind wir gegenüber öffentlichen Förderstellen verpflichtet Nachweise über Ihre Teilnahme zu erbringen. Die Gewährleistung der Förderungen liegt somit in unserem berechtigten Interesse. Die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung ist somit Art. 6 Abs. 1 lit. f DS-GVO.

Die erhobenen Daten werden ausschließlich von den zuständigen Personen verarbeitet. Eine Übermittlung der Teilnehmerliste kann zum Zwecke der Förderungen an die zuständigen Stellen erfolgen. Eine anderweitige Weitergabe Ihrer Daten an Dritte findet nicht statt. Für den Fall, dass eine Auftragsverarbeitung oder eine gemeinsame Verantwortlichkeit vorliegt, haben wir entsprechende Verträge mit diesen Stellen geschlossen. Zentraler Ansprechpartner für Fragen rund um die Verarbeitung und zwecks Wahrnehmung Ihrer Rechte bleiben wir. 

Ihre personenbezogenen Daten werden vernichtet, sobald der Zweck, für welchen sie erhoben wurden, entfallen ist oder Sie Ihre Einwilligung widerrufen. Eine Aufbewahrung Ihrer personenbezogenen Daten kann sich jedoch durch gesetzliche Vorschriften begründen – in diesem Fall werden Ihre personenbezogenen Daten sicher verwahrt und nicht verarbeitet.

Uns gegenüber haben Sie ein Recht auf Auskunft über die betreffenden personenbezogenen Daten, sowie ein Recht auf Berichtigung und Löschung Ihrer personenbezogenen Daten oder auf Einschränkung der Verarbeitung, ein Widerspruchsrecht gegen die Verarbeitung sowie das Recht auf Datenübertragbarkeit. Des Weiteren haben Sie das Recht sich bei einer Aufsichtsbehörde zu beschweren.

Beruht die Verarbeitung auf Ihrer Einwilligung haben Sie außerdem das Recht Ihre Einwilligung jederzeit zu widerrufen. Ihren Widerruf können Sie direkt an uns oder an unseren Datenschutzbeauftragten richten (Kontaktdaten siehe oben). 

Bei weiteren Fragen bitten wir Sie unseren Datenschutzbeauftragten zu kontaktieren.

 

Stand: März 2021

© pro-t-in GmbH. Alle Rechte vorbehalten.